um SCHARF

Hinter der Marke SCHARF steht eine dänische Frau, namens Christina Scharf, die die Marke SCHARF im Jahre 2011 gestartet hat. Pferde waren immer treue Mentoren und eine große Passion im Christinas Leben.

Die Firma startete als CJ-Proline, eine Agenturfirma die Produkte aus verschiedenen europäischen Reiter-brands verkaufte. Der Name wurde 2019 zu SCHARF geändert. Die Namensänderung geschah nachdem das Interesse für die Produktion und der Verkauf der eigenen Marke begann. Und heute steht der Name SCHARF für die Produktion und Verkaufsverteilung von SCHARF Reithelme, Freedom Sattelgurte, Freedom Zügel und Handschuhe. Unsere Vision ist Eleganz, Gediegen, Design mit Top-Sicherheit und im Sinne des Pferdes wohlergehen, das Pferd soll optimale Leistung bringen unter den besten erdenklichen Bedingungen. Wir benutzen nur die absolut besten Materialien und gehen ein Kompromiss ein. Wie benutzen Best möglich wiederwertbare und/oder abbaubare Materialien.

Seit 2012 hat SCHARF auch für den BTB Verkauf von Nathalie Horse Care gesorgt. Das Team von Nathalie Horse Care besteht aus starken, dynamischen und visionären Frauen. Pferde sind unsere Passion und wir sind alle Eigentümer von Pferden, Reiter und Züchter. Unsere Serie von Pflegeprodukten für Pferde und Reiter, sind in enger Zusammenarbeit mit Nathalie zu Sayn-Wittgenstein entwickelt. Sie hat die Augen für Qualität und Detail.

YOUR CHOICE

Christina hat viele Jahre Ihres Lebens auf Grönland mit Ihren Eltern und Ihrem Bruder verbracht. Hier machte Sie Ihr erstes Interesse für Pferde, da es dort in Ihrer Freizeitordnung ein kleines Shetlandpony gab, wo Sie viele Stunden verbrachte. Nach einem fantastischen Abenteuer auf Grönland, zog Ihre Familie zurück nach Dänemark, Nordseeland, wo Sie ernsthaft ihr Interesse für Pferde begann im „Frederiksborg Reitcenter“. Hier wurden alle Stunden der Freizeit mit dem Reitschulen Pferden „Paw“ und „Grooming“ verbracht. Die nächsten vielen Jahre vergingen mit Ausbildung, Job und selbstverständlich viel Pferde.

„Es ist kein Hobby, sondern ein Lebensstil, denke nicht so viel darüber nach, aber folge Deinem Herz und sei die Person die Dein Pferd überall liebt zu folgen.“

Christina Scharf

Im Jahre 2000 bekam Christina Scharf eine wunderschöne Tochter, Josephine, die sehr früh das gleiche Interesse ergreift wie ihre Mutter, Pferde. Diese Passion teilten Christina und Josephine viele Jahre, unter anderem im „Ørholm Reiterhof“ und „Lyngsø Horses“. Josephine und Christina ritten täglich zusammen und das wurde der Startschuss für das Design der Reithelme.

Die Idee wurde geboren, als Josephine zu Ihrer Mutter sagte: ”Mama, warum muss ich einen Reithelm tragen, und du darfst ohne reiten?“ Christina antwortete: „Weil du Josephine so klug bist und ich so dumm.”

Hier ist Christina die Wichtigkeit von ordentlicher Sicherheit beim Reiten aufgefallen, was der Anfang von der Suche nach einem passenden Reithelm war. Leider ohne großes Glück. Das war der Hintergrund für die Idee einen Reithelm zu schaffen, der angenehm zu tragen ist, der eine gute Passform hat, ein Helm wo die meisten Geldbörsen mit dabei sein können. Seitdem sind immer mehr SCHARF Produkte hinzugekommen, wobei das Wohlergehen des Pferdes priorisiert wird.